Skip to main content

REFERIERENDE


Das Forum-AKKREDITIERUNG bildet einen jährlichen Treffpunkt, um sich zum Thema Akkreditierung auf den aktuellen Stand der Normen und deren Umsetzungen zu bringen. Alle unsere Referierenden sind in akkreditierten Laboren tätig, Begutachtende der DAkkS oder Dienstleistende im Rahmen einer Laborakkreditierung und bringen durch ihren direkten Bezug zum Thema ihre Erfahrungen in das Forum ein. In spannenden und informativen Präsentationen vermitteln sie den Teilnehmenden die wichtigsten Informationen zu Akkreditierung und QM.

Aktuell sind wir in der Planung des Programms 2024.
Dr. Carsten Behrens - Experte für agile Managementsysteme und Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH Dr. Carsten Behrens - Experte für agile Managementsysteme und Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH

Dr. Carsten Behrens

(Modell Aachen GmbH)

Dr. Carsten Behrens ist Experte und Speaker für agile Managementsysteme. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH, eine Transfergesellschaft der RWTH Aachen und des Fraunhofer IPT. Mit rund 50 Mitarbeitern und über 900 namhaften Kunden ist das Software- und Beratungsunternehmen mit der Lösung Q.wiki der führende Anbieter Interaktiver Managementsysteme auf Basis der Wiki-Technologie.

Prof. Dr. Joachim Bloehs, Rechtsanwalt und Experte im Akkreditierungsrecht bei Dr. Fandrich Rechtsanwälte. Prof. Dr. Joachim Bloehs, Rechtsanwalt und Experte im Akkreditierungsrecht bei Dr. Fandrich Rechtsanwälte.

Prof. Dr. Joachim Bloehs

(Dr. Fandrich Rechtsanwälte)

Prof. Dr. Joachim Bloehs ist ein renommierter Rechtsanwalt und Experte im Akkreditierungsrecht. Seit 1999 ist er als Partner bei Dr. Fandrich Rechtsanwälte tätig und bekleidet seit 2007 die Position eines Honorarprofessors für Steuerrecht an der Universität Tübingen. Bereits seit dem Jahr 2010 genießt Prof. Bloehs einen ausgezeichneten Ruf für seine Expertise im Akkreditierungsrecht. Er berät und vertritt hier Konformitätsbewertungsstellen und Programmeigner. Das geht von der internen Beratung bis zur Vertretung vor den Verwaltungsgerichten. Dazu gehören beispielsweise die Erstellung von Rechtsgutachten und die Mitwirkung an Projekten zur Umsetzung normativer Anforderungen. Aber auch die persönliche Begleitung bei Begutachtungsterminen, Stellungnahmen im Akkreditierungsverfahren und die Prozessführung vor den Verwaltungsgerichten. Entscheidend ist die maßgeschneiderte Lösung für den Mandanten. Der große Erfahrungsschatz und der häufige Kontakt mit der nationalen Akkreditierungsstelle sind dabei unverzichtbar für eine valide Einschätzung und für die Entwicklung einer Lösung.

Herr Rogér Ernst - Trainer, Berater und Auditor für ISO 9001, IATF 16949 und ISO/IEC 17025. ISO/IATF Koordinator und Auditor bei Robert Bosch GmbH. Herr Rogér Ernst - Trainer, Berater und Auditor für ISO 9001, IATF 16949 und ISO/IEC 17025. ISO/IATF Koordinator und Auditor bei Robert Bosch GmbH.

Rogér Ernst

(Ernst Quality Consulting)

Herr Ernst ist Trainer, Berater und Auditor zu QM-Themen im Umfeld von ISO 9001, IATF 16949 und ISO/IEC 17025. Seit 2019 ist er als ISO/IATF Koordinator und Auditor im Geschäftsbereich Chassis Systems Control der Robert Bosch GmbH in Abstatt tätig. Zuvor hatte er 10 Jahre lang die Leitung des Zentralen DAkkS-Kalibrierlabor der Robert Bosch GmbH in Stuttgart-Feuerbach im Rahmen der Zentrale Koordination Messtechnik inne und übernahm in dieser Position die beratende Funktion für die Messtechnik, Normung und das Prüfmittelmanagement im Konzern. Unter anderem war er an der Mitgestaltung der Bosch-Hefte 8 “Messunsicherheit” und 10 “Prüfprozesseignung” beteiligt.

Erich Klein - Freiberuflicher Referent und DAKKS-Begutachter, ehemaliger Laborleiter beim CVUA Sigmaringen Erich Klein - Freiberuflicher Referent und DAKKS-Begutachter, ehemaliger Laborleiter beim CVUA Sigmaringen

Erich Klein

(Freiberuflicher Referent – DAkkS-Begutachter)

Herr Klein ist Lebensmittelchemiker und war von 1982 bis 2020 im Rahmen der amtlichen Überwachung von Lebensmitteln, Trinkwasser und Tabakerzeugnissen im Chemischen u. Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Sigmaringen als Laborleiter, Abteilungsleiter u. stellv. Amtsleitung tätig. Seit 1996 war er QMB des Untersuchungsamtes und agierte als externer Begutachter für Akkreditierungsstellen wie SAL und Deutsche Akkreditierungsstelle Chemie (DACH). Mit Gründung der DAkkS zum 01.01.2010 wurde er dort zum Fachbegutachter benannt. Als weitere Querschnittsaufgabe war er Ansprechpartner des CVUA für Baubehörden, Architekten und Laborplaner bei der Erstellung der CVUA-Neubauten in Sigmaringen.

Susanne Kolb - DAKKS-Begutachterin, Labor Consulting Genius GmbH Susanne Kolb - DAKKS-Begutachterin, Labor Consulting Genius GmbH

Susanne Kolb

(LaborConsultingGenius GmbH – DAkkS-Begutachterin)

Frau Kolb ist System- und Fachbegutachterin der DAkkS sowie Dozentin und Beraterin für Akkreditierung nach ISO/IEC 17025 und ISO 15189 im Expertenteam von Klinkner & Partner am Standort München. Zuvor war sie viele Jahre als Abteilungsleiterin und Qualitätsbeauftragte in der medizinischen und veterinärmedizinischen Labordiagnostik tätig und für mehrere akkreditierte Laborstandorte verantwortlich. Frau Kolb ist Master of Arts in Labor- und Qualitätsmanagement

Frau Loock - Referentin für - Labor - Akkreditierung und Qualitätsmanagement Frau Loock - Referentin für - Labor - Akkreditierung und Qualitätsmanagement

Annette Loock

(Freiberufliche Referentin – DAkkS-Begutachterin)

Frau Loock ist QM-Systemberaterin in freiberuflicher Tätigkeit. Zuvor war sie langjährig für das Universitätsklinikum Bonn im Bereich Qualitäts- und Risikomanagement tätig. Hier betreute sie unter anderem Institute, Abteilungen und Forschungsbereiche bei Akkreditierungen auf Basis der DIN EN ISO 15189, der DIN EN ISO/IEC 17025 sowie der DIN EN ISO/IEC 17020. Seit 2012 ist sie bestellte Begutachterin der DAkkS im Bereich der DIN EN ISO/IEC 17025.

Jörg Roggensack, Experte des DIN NA 147-00-01 AA und Mitglied der ISO/TC 176/SC 3/WG 27, spezialisiert auf das Thema Messmanagementsysteme. Jörg Roggensack, Experte des DIN NA 147-00-01 AA und Mitglied der ISO/TC 176/SC 3/WG 27, spezialisiert auf das Thema Messmanagementsysteme.

Jörg Roggensack

(JR Management Services & Qualifizierung)

Jörg Roggensack ist als Experte des DIN NA 147-00-01 AA in der international besetzten ISO/TC 176/SC 3/WG 27 tätig und vertritt die deutschen Interessen bei der Überarbeitung des Standards ISO 10012. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema Messmanagementsystem. Als Umsetzungsberater und Zertifizierungsauditor unterstützt er heute Organisationen bei der Realisierung von wirtschaftlichen und risikoorientierten Messmanagementsystemen inkl. Mess- und Prüfmittelüberwachung. Er besitzt langjährige berufliche Erfahrung im Aufbau und der Auditierung von akkreditierten (ISO/IEC 17025 u. ISO/IEC 17065) und nicht akkreditierten Managementsystemen in diversen Branchen.

Herr Walch - Referent für - Labor - Akkreditierung und Qualitätsmanagement Herr Walch - Referent für - Labor - Akkreditierung und Qualitätsmanagement

Dr. Stephan Walch

(Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe CVUA)

Dr. Stephan Walch ist Apotheker und staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und leitet seit November 2016 das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Karlsruhe. Er besitzt langjährige Erfahrungen als Fachbegutachter im Bereich der Akkreditierung von Prüflaboratorien, Referenzmaterialherstellern und Ringversuchsanbietern. Aus eigener beruflicher Erfahrung kann Herr Dr. Walch auch auf erfolgreiche Entwicklungen und Einführungen von QM-Systemen zurückgreifen. Er arbeitet in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien in den Bereichen Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen, Arzneibuchmethoden, Untersuchungsverfahren.